Video: Wie weiter mit dem Ihmezentrum?

  •  


    Warum ist so lange nichts passiert?

    Ist Intown Investor oder Spekulant?

    Wie konnte es passieren, dass das Ihmezentrum so aussieht, wie es jetzt aussieht?

    Wie sehen die Pläne für die Zukunft aus?


    Dies diskutieren in unserer Sendung:

    Hans – Dieter Keyl, u.a. Architekt des Ihmezentrums

    Stefan Schostok, Oberbürgermeister Hannover

    Sascha Hettrich, Geschäftsführer INTOWN Rainer –

    Jörg Grube, Bezirksbürgermeister Linden – Limmer

    Constantin Alexander, Experte und Mitglied der Zukunftswerkstatt Ihmezentrum

    Torsten Jaskulski, Gebäudeverwalter


    Hinweis: Das Video ist wieder erreichbar, nachdem es „aus technischen Gründen überarbeitet“ wurde, wie es bei h1 hieß. Nach. 20.04.2018

    http://hallolindenlimmer.de/h1…it-dem-ihmezentrum-video/

    Ich rieche so gut, weil ich zu 80% aus Orangenhaut bestehe!

  • Fein, hatte ich mal etwas drüber gelesen, aber dann vergessen. Gehst du hin? Ich würde mitkommen.

    Ich rieche so gut, weil ich zu 80% aus Orangenhaut bestehe!

  • Fein, hatte ich mal etwas drüber gelesen, aber dann vergessen. Gehst du hin? Ich würde mitkommen.

    Das können wir gerne machen. Ich kann aber nur am 15.05. / 17.30 Uhr.

  • Das können wir gerne machen. Ich kann aber nur am 15.05. / 17.30 Uhr.

    Da noch ein wenig Zeit ist, kann ich meinen dienstäglichen Termin verschieben. Somit kann ich dann auch.

    Ich rieche so gut, weil ich zu 80% aus Orangenhaut bestehe!

  • Ich könnte nächsten Dienstag die Karten besorgen... oder ist das schon zu spät? Dann muss ich heute Abend los, sonst schaffe ich es zeitlich nicht.

  • Ich habe einen Kollegen, der in der Ecke wohnt. Er holt heute 2 Karten für uns.

    Ich rieche so gut, weil ich zu 80% aus Orangenhaut bestehe!

  • Der Film war informativ und spannend. Es tauchten auch ein paar bekannte Gesichter auf. Der Baustil des Iimezentrumms wird ja als Brutalismus bezeichnet, ich dachte, das liegt am/im Auge des Betrachters. Doch in dem Film habe ich erfahren, dass das aus dem französischen béton brut (‚roher Beton‘) kommt. Wieder was gelernt.


    Und hier noch ein kurzer Beitrag zur Revitalisierung des Ihmezentrums aus dem Jahre 2009.


    Nach dem Film haben phönix und ich noch eine Kleinigkeit auf der Limmerstraße gegessen. Von den dort blühenden Bäumen sind uns bei Wind häufig die Blüten ins Essen geweht. Die Bäume sehen schön aus, aber ich konnte sie nicht identifzieren. Inzwischen weiß ich, es sind Robinien.

    Ich rieche so gut, weil ich zu 80% aus Orangenhaut bestehe!