Was kann man bei Potenzproblemen tun?

  • Hallo liebe Community


    Mir ist es eigentlich sehr unangenehm darüber zu reden, ich habe aber seit Monaten Probleme mit meiner Potenz und möchte jetzt etwas dagegen unternehmen. Vielleicht kann mir jemand im Forum einige Übungen oder ein Hausmittel empfehlen, das helfen kann?


    Habe gerade auch Sildenafil und Kamagra bei (Link entfernt) bestellt, ist quasi dasselbe wie Viagra nur viel billiger. Ich würde aber auch gerne ein paar zusätzliche Tipps einholen, den Arztbesuch will ich noch ein bisschen vermeiden


    Danke vielmals für eure Antworten!

  • Die Tabletten sind doch verschreibungspflichtig, daher musst du einem Arzt schon von deinen Problemen berichtet haben. Oder wie bist du an das Rezeüt gekommen?


    Körperliche Faktoren wie z.B. neurologische Probleme, ein zu niedriger Testosteronspiegel, Diabetes und eine schlechte Blutzirkulation können die Auslöser sein. Allerdings können auch psychische Faktoren wie Stress, Depressionen oder Beziehungsprobleme die Ursache darstellen. Auch die Angst vor Erektionsstörungen kann den Mann negativ beeinflussen.


    In deinem Fall solltest du erstmal zum Arzt gehen, um abzuchecken, ob deine Potenzprobleme nicht mit einer Erkrankung zusammen hängen. Und erst, wenn das ausgeschlossen ist, kannst du dir überlegen, ob du irgendwelche Pillen schlucken willst. Denn auch Fettleibigkeit, Rauchen, Alkohol- und Drogenmissbrauch und Bewegungsmangel können die Erektionsfähigkeit negativ beeinflussen.


    Wenn ein Mann regelmäßig Probleme mit der Erektion hat, sollte er unbedingt einen Urologen oder Andrologen aufsuchen. Denn die Ursachen einer Potenzstörung sind vielfältig und müssen abgeklärt werden.


    Manchmal hilft auch eine Therapie.

    Ich rieche so gut, weil ich zu 80% aus Orangenhaut bestehe!

  • Es ist Dir unangenehmer, mit dem Arzt Deines Vertrauens über ein persönliches gesunheitliches Problem zu reden als hier in einem öffentlichen Forum?


    Ansonsten kannich mich hekse nur anschließen. Die Ursachen sind extrem vielfältig, Selbstmedikation ist da Stochern im Dunkeln.

    Kleiner Fisch mit großem Teich ;)
  • Ich weiß ja nicht, ob es dich betrifft, aber ich bin gerade auf eine Patienten-Studie aufmerksam geworden:


    Potenzstörungen bei Herzerkrankung
    Für diese Studie werden Männer mit einer Herzerkrankung gesucht, die auf Grund der folglich eingenommenen Medikamente unter Potenzstörungen leiden.
    Hintergrund der Studie ist, dass viele Männer zur Behebung des Problems zu Medikamenten greifen, die das Herz zusätzlich belasten. In der Studie dagegen wird ein rein pflanzliches Medikament getestet, das bereits gute Wirkung zeigte.
    Sollten Sie möglicherweise betroffen sein und Interesse an der Studie haben, gehen Sie bitte auf „Unverbindliche Registrierung“ auf dieser Seite und registrieren Sie sich unverbindlich. Einer unserer Studienberater wird Sie kontaktieren und mit Ihnen klären, ob Sie für die Studie in Frage kommen. Gern können Sie uns auch unter 0511 169 765 - 0 anrufen.


    https://www.patientenstudien.d…ng?ps_add=newsletter-kfhm

    Ich rieche so gut, weil ich zu 80% aus Orangenhaut bestehe!