Stadtteilwanderung Linden - 28.10.2017 ab 10.00 Uhr

  • Stadtwanderung Linden


    hier wie angekündigt Details zur Wanderung durch den Stadtteil Linden. Die gesamte Gehzeit – ohne Aufenthalt an den einzelnen Stationen – beträgt lt. Routenplaner ca. 80 Minuten.


    Datum:
    Samstag, 28.10.2017


    Uhrzeit:
    10.00 Uhr


    Treffpunkt:
    Wenn Ihr von der Bushaltestelle Glocksee Richtung Ihme-Zentrum geht, kommt ihr an einer Litfaßsäule vorbei. Rechts von der Litfaßsäule treffen wir uns an dem markanten Punkt, den Ihr auf dem Foto seht.


    [IMG:http://www.image-hoster.de/preview.php?file=8aed0f6816b61ec2ab8fec71d.jpg]
    [IMG:http://www.image-hoster.de/preview.php?file=8aed0f6816b61ec2ab8fec71d.jpg]
    [IMG:http://www.image-hoster.de/preview.php?file=8aed0f6816b61ec2ab8fec71d.jpg][/b]




    Stationen:
    1. Kulturzentrum Faust
    2. „Hommage an Schwitters“
    3. Bethlehemkirche
    4. Das Pfefferhaus
    5. WASCHweiber
    6. Die Rampenstraße
    7. Jacobsstraße Nr. 10
    8. Der Tortenkönig


    dann geht es weiter mit


    9. Der Dunkelberggang
    10. Das Hundeloch
    11. Der Pariser Platz
    12. Der Busstopp
    13. Die Lindener Alpen
    14. Der Erdbewegte Hanomag
    15. Die Gospelkirche



    Ablauf:
    Wir gehen vom Treffpunkt aus alle Stationen in der vorher genannten Reihenfolge ab. Ich kann zu den einzelnen Punkten Infos vorlesen. Falls wir in Gebäude / Läden hinein kommen, können wir dies gern tun. Ich habe uns nirgendwo angemeldet und vorab um Einlass gebeten.


    Sollte das Wetter umschlagen, die Tour nicht die Erwartungen erfüllen oder wider Erwarten doch zu lange dauern, können wir natürlich jederzeit abbrechen.



    Teilnehmer:
    1. phönix
    2. hekse
    3. Unimaculata
    4. Gast von Unimaculata + Vierbeiner
    5.

  • Ihr könnt ja zum Ende der Tour bei den Waschweibern einkehren. Limmerstraße. 1

    Ich rieche so gut, weil ich zu 80% aus Orangenhaut bestehe!

  • Ihr könnt ja zum Ende der Tour bei den Waschweibern einkehren. Limmerstraße. 1


    uups... jetzt erst gelesen. Wir hatten uns am Startpunkt der dann auch Endpunkt war voneinander verabschiedet. Muli wollte aber noch bei Dir / bei den Waschweibern vorbei schauen.


    Ich bin dann gleich in die Stadt weiter gezogen, weil ich noch etwas zu erledigen hatte. Bin jetzt gerade eine halbe Stunde zuhause.

  • Alles gut! Ich dachte, dieser Ort würde einen guten Schlußpunkt unter deine Führung setzen. Denn er ist etwas Besonderes - ein Café mit Waschsalon. Und sonntags wird hier immer gemeinsam Tatort geguckt.


    Ich bedauere es sehr, dass ich deine Führung so früh verlassen musste, aber ich konnte nicht mehr gehen, mir tat alles weh. Bei den Waschweibern konnte ich mich einigermaßen regenerieren. Da habe ich mir das Frühstücksbuffet für 9,90 € (incl. 1 Tasse Kaffee oder Tee) gegönnt, das gibt es bis 15 Uhr. Die Bratkartoffeln mit Rührei und Speck waren sehr lecker. So habe ich dann abends zu Hause nicht mehr kochen müssen.


    Muli kam dann vorbei und hat mir berichtet, was ich alles verpasst habe.


    Deine Führung hat mir sehr gut gefallen. Ich kenne Linden ein wenig, doch du hast mir die Augen auf ganz viele neue Blickwinkel geöffnet. Und mir auch Dinge erzählt, die ich noch nicht wusste. Da danke ich dir dafür. Du hast dir viel Mühe gemacht mit der Vorbereitung, ich hoffe, für dich ist auch etwas dabei rumgekommen. Vielleicht bietest du die im nächsten Jahr nochmal an und ich kann dann alle Stationen mitlaufen.

    Ich rieche so gut, weil ich zu 80% aus Orangenhaut bestehe!

  • Ja, sehr schade, dass Du abbrechen musstest aber schön, wenn Dir die Tour soweit gefallen hat.


    Wir haben ein paar Punkte ausgelassen. Das hat mit der Zeit nicht so richtig hingehauen und wie wir festgestellt haben, war ja ein Spot aufgrund einer Baustelle nicht mehr vorhanden, bzw. ein anderer ich sag mal "baulich verändert" (im Vergleich zum Bild).


    Aber das finde ich nicht schlimm und ich sagte ja zu Beginn, wir können die Tour in Sachen Pausen, Länge usw. spontan gestalten. Alles in allem fand ich die Tour aber auch sehr schön. Für mich war - trotz Planung - alles neu, wir waren an der frischen Luft unterwegs und natürlich war die Gesellschaft sehr angenehm.

  • Dann gebe ich hier auch nochmal ein Feedback ab, wenn ich mich schon registriert habe :)


    Vielen Dank für die interessanten Stationen, die Du uns zusammengestellt hast! Einiges war mir völlig unbekannt, und es war wirklich toll Linden mal so zu sehen. Nochmal vielen Dank für die Mühe die Du Dir gemacht hast, das war eine ganz tolle Idee!

  • Uns hat die Tour auch viel Spaß gemacht. Ich kenne Linden auch nur vom "durchfliegen". Daher fand ich diese ganzen kleinen Besonderheiten, die man erst auf den zweiten Blick oder gar nicht von selbst sieht, total interessant.


    Wir hätten auf jeden Fall Lust auf eine weitere Tour! ;)

    Kleiner Fisch mit großem Teich ;)
  • Schön, dass die Tour so gut angekommen ist.


    Es gäbe ja auch noch ein oder zwei Stadtteile zu erkunden. Mal schauen, wie das mit Planung und Terminen usw passt, bzw welche Orte frei zugänglich sind.