Bonus bei den Sportwetten

  • Gruß an euch. Also, ich habe ja schon mit den Sportwetten angefangen. Möchte jetzt aber noch gerne paar Infos von euch haben. Und zwar habe ich gehört, dass man gewisse Bonusse bekommt. Aber wann bekommt man die ? Was wisst ihr ? Hatte ja selber schon geschaut und bei [url]http://www.sportwetten-online.com/bester-bonus[/url] paar Infos bekommen. Kann aber nicht recht einschätzen, ob das wirklich so ernst gemeint ist oder nicht. Aus diesem Grund dachte ich, dass jemand hier vielleicht etwas mehr Infos an mich hat ? Kann jeder diesen Bonus bekommen ? Ich meine, wenn man schon die Chance auf sowas hat dann nutzt man es auch gerne :d
    Liebe fängt dort an,wo keine Gegenleistungen mehr erwartet werden!
  • Hi ihr beiden, würde ich auch sagen. Habe einen Freund der jede Woche eine Menge Geld bei Sportwetten verliert. Es gibt ein hohes Suchtpotenzial bei diesen Dingen, deswegen würde ich lieber die Finger weg lassen. LG Hanna
  • Ich halte von Wetten ja generell nichts aber Sportwetten sind die gefährlichste art vonWetten. Es gibt so viele Menschen die süchtig davon wurden, das sollte man echt nicht machen und die Finger weg lassen.
  • Beitrag von bambina ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Ganz ehrlich - ich verstehe nicht wieso man in Deutschland noch immer so "anti" Sportwetten ist - in anderen Ländern sieht das ganz anders aus und Sportwetten abschließend ist absolut gesellschaftsfähig... Aber schön die Kohle in der Lottobude rauszuhauen ist in Ordnung... I dont get it. Achja, um auch die Frage des OP zu beantworten: Natürlich sind solche Boni "ernst" gemeint, vorausgesetzt man entscheidet sich für einen seriösen Anbieter. Es ist ja auch nicht so, dass man sich einfach anmelden kann, 100 Euro direkt bekommt und sofort auszahlen kann. Die Anbieter sind ja nicht bescheuert, so dass alle Bonusangebote an gewisse Bedingungen geknüpft sind, ehe ein Bonus auszahlbar ist.
  • [quote='Siglinde','http://hannoverforum.de/index.php?thread/208-bonus-bei-den-sportwetten/&postID=969#post969']Ich halte von Wetten ja generell nichts aber Sportwetten sind die gefährlichste art vonWetten. Es gibt so viele Menschen die süchtig davon wurden, das sollte man echt nicht machen und die Finger weg lassen. [/quote]Deshalb fand ich es auch richtig gut, dass aus der Politik in Hannover der Vorschlag kam, Sportwettbüros mit einer zusätzlichen kommunalen Steuer zu belegen. Leider hat die CDU dagegen gehalten, sie glaubt nicht, dass eine Steuer dazu beitragen könnte, die Suchtgefahr zu reduzieren. In der HAZ vom 3.7.2017 steht dazu unter dem Titel: [b][size=10]"Grüne wollen Wetten besteuern" folgendes geschrieben: [/size][/b] "Die neue Steuer soll einen „Beitrag zur Vorbeugung gegen die Spielsucht“ leisten. Betroffen wären vor allem Fußball- und Pferdewetten, da bei Live-Wetten ein besonders hohes Suchtpotenzial entstehe, heißt es in der Erklärung. Die Stadtverwaltung will die Umsetzung prüfen." Wie seht ihr das denn mit der Sportwetten-Steuer?
  • Ich habe nichts gegen Sportwetten, wenn man nicht viel einsetzt. Bei einem geringen Einsatz ist es einem fast egal, ob man das Geld verliert oder nicht, von hohen Einsätzen würde ich auf jeden Fall abraten


    Ich muss aber sagen, dass ich in der letzten Zeit sehr selten wette... Lotto spiele ich eigentlich viel mehr, seit einigen Wochen auch online- ( Link entfernt )

  • Da ich mir alles erarbeiten muss und nichts gewinne, mache ich bei Gewinnspielen auch nicht mit. Erst recht nicht, wenn ich da auch noch Geld einsetzten soll. Aber ich will schon immer mal zum Pferderennen auf die Bult und dann auch auf ein Pferd setzen. Doch bisher fehlt mir einfach der passende Hut.

    Ich rieche so gut, weil ich zu 80% aus Orangenhaut bestehe!