• Was bedeutet das für mich als Hannoverforumuser?

    In den den letzten Tagen habe ich bereits viele E-Mails von Unternehmen bekommen, von denen ich Newsletter beziehe.

    Darin wird um die notwendige Bestätigung gebeten, dass man weiterhin meine Daten verwenden darf.

    Dasselbe gilt auch für Behörden, Online-Shops und soziale Netzwerken. So wie fb bereits vor Wochen um die Zustimmung gebeten hat.


    Daten sollen künftig nur zweckgebunden verwendet werden dürfen. Habe ich meine Daten nur für einen Newsletter hergegeben, ist das auch die einzige Art und Weise, wie sie genutzt werden dürfen.

    Man kann man auch eine Löschung der einmal abgegebenen Daten verlangen.


    Jede Homepage muss eine Datenschutzerklärung haben, in der steht, welche Daten für welchen Zweck erhoben werden und wie lange sie gespeichert werden. Es muss auf den Widerruf hingwiesen werden.

    Was wird erhoben? Zugriffsdaten und Logfiles, Betriebssystem, Hardware, Software, Browserty?


    Das alles gilt meines Wissens auch für das Hannoverforum.

    Ich rieche so gut, weil ich zu 80% aus Orangenhaut bestehe!

  • Die DSGVO wurden aktualisiert.

    Alle informationen dazu können Hier nachgelesen werden und auf unserer Webseite ganz unten unter dem Punkt "Datenschutzerklärung".

    Im übrigen ist die Speicherung von IP-Adressen hier im Forum deaktiviert und werden somit nicht gespeichert.